EuGH vom 05.06.2018 - das AUS für Facebook Fanpages?

Der Europäische Gerichtshof hat entschieden, dass Betreiber von Facebook-Seiten für Facebooks (potentielle) Datenschutzverstöße mithaften.

Hier geht’s zum Urteil.

 

Daraus ergibt sich aktuell die wohl meist gestellte Frage der letzten 24 Stunden:

„Muss ich meine Fanpage jetzt abschalten?“

 

Die Antwort auf diese Frage kann nicht mit einem klaren „Ja“ oder „Nein“ beantwortet werden.

Aktuell sieht es so aus, dass Facebook im Zugzwang steht. Sofern Facebook ihren Service datenschutzkonform anpasst, könnte dies für Nutzer aus dem EU-Raum bedeuten, dass die Nutzung von Facebook sogar noch sicherer wird als zuvor. Jetzt heißt es erst einmal abwarten.

 

Was kann ich jetzt tun?

Wir als werbeagentur vierkreis haben für uns folgendes Fazit gezogen:

Nummer Sicher:

Ja, schalten Sie Ihre Fanpage ab, bis Neuigkeiten zur Nutzung von Facebook und deren Fanpages veröffentlicht werden.

 

Nummer Nicht-ganz-so-sicher:

Lassen Sie Ihre Fanpage aktiv. Jedoch empfehlen wir ganz klar die Datenschutzerklärung dahingehend anzupassen auf die Nutzung der Onlinedienste hinzuweisen, aufzuführen wie diese Daten verarbeiten, auf mögliche Risiken für die Nutzung hinzuweisen und die Datenschutzerklärungen der Anbieter zu verlinken.

 

Bleiben Sie auf dem Laufenden und markieren Sie unsere Facebook-Seite mit Gefällt mir.

facebook.com/vierkreis

Sie haben weitere Fragen dazu oder wünschen eine Beratung?

 

Jetzt anfragen